Eigene Domain mit Shopify verknüpfen

Eigene Domain mit Shopify verknüpfen

Nach der erfolgreichen Registrierung eines neuen Shopify Onlineshops erhält dieser automatisch eine von Shopify generierte Domain. Diese lautet registrierungsname.myshopify.com. Diese automatisch erstellte Domain sollte aber nicht die finale Domain bleiben. Denn wenn es ein Must-Have gibt, dann, dass ein Onlineshop eine eigene Domain benötigt. Die eigene Domain lautet in der Regel wie der Markenname des Unternehmens und ist somit einzigartig. Der Vorteil hierbei ist, dass die Domain auf diese Weise bei Kunden einen sehr hohen Wiedererkennungswert hat und die Marke einfacher gefunden werden kann. Wer sich schon einmal mit dem Thema Domains beschäftigt hat, weiß, dass eine passende Domain schnell gesichert werden sollte, bevor diese vergeben ist.

Unser neuester Blogartikel:

Eigene Domain mit Shopify verknüpfen

Nach der erfolgreichen Registrierung eines neuen Shopify Onlineshops erhält dieser automatisch eine von Shopify generierte Domain. Diese lautet registrierungsname.myshopify.com. Diese automatisch erstellte Domain sollte aber nicht die finale Domain bleiben. Denn wenn es ein Must-Have gibt, dann, dass ein Onlineshop eine eigene Domain benötigt. Die eigene Domain lautet in der Regel wie der Markenname des Unternehmens und ist somit einzigartig. Der Vorteil hierbei ist, dass die Domain auf diese Weise bei Kunden einen sehr hohen Wiedererkennungswert hat und die Marke einfacher gefunden werden kann. Wer sich schon einmal mit dem Thema Domains beschäftigt hat, weiß, dass eine passende Domain schnell gesichert werden sollte, bevor diese vergeben ist.

mehr lesen
Buchhaltungssoftware für Shopify

Buchhaltungssoftware für Shopify

Alle kennen sie, manche mögen sie, aber alle benötigen sie – die Buchhaltung. Das Thema Buchhaltung und damit auch die Buchhaltungssoftware geht ebenfalls an Shopify Händlern nicht vorbei. Aus diesem Grund möchten wir mit diesem Artikel Licht in den Dschungel der unterschiedlichen Anbieter bringen und neben den Anbieternamen ebenfalls einige Features und Preise zu diesen aufführen. Das Ziel ist es, dass jeder, der diesen Artikel liest, einen Überblick erhält und den für sich am besten geeigneten Anbieter wählen kann.

Google Ads – 7 kostspielige Fehler, die zu vermeiden sind

Google Ads – 7 kostspielige Fehler, die zu vermeiden sind

Wer mit Google Ads beginnt oder sich fragt, warum unterm Strich bisher so wenig hängen bleibt, sollte sich die folgenden sieben beschriebenen Fehler durchlesen und prüfen, ob nicht einer von diesen Fehlern auch in seinem Portfolio schuld für die bisherige Situation hat.

Bilder SEO richtig gemacht

Bilder SEO richtig gemacht

Als Bilder SEO bezeichnet man den Teil der OnPage Optimierung, welcher vorrangig auf die Bilddateien einer Website abzielt. Das Ziel von Bilder SEO ist neben einer besseren Google Bildersuche, die Steigerung der insgesamten Sichtbarkeit einer Website. Ob die Google Bildersuche ein hohes Traffic-Potenzial hat, hängt stets von dem jeweiligen Website Angebot ab. Unternehmen, welche Ihre Produkte oder Dienstleistungen mit Hilfe von Bildern ansprechend verdeutlichen können, profitieren am stärksten von dieser Optimierung.

Conversion Rate optimieren

Conversion Rate optimieren

In diesem Artikel betrachten wir das Thema Conversion Rate optimieren und was zu beachten ist, mit Tipps und Tricks.

Conversion Rate berechnen

Conversion Rate berechnen

In diesem Artikel thematisieren wir die Conversion Rate Berechnung: Was ist die Conversion Rate genau? Wie geht Conversion Rate berechnen, wie lautet also die Formel? Starten wir zunächst mit der Definition.

Google Ads Kosten

Google Ads Kosten

In diesem Artikel thematisieren wir die Google Ads-Kosten und wie sie allgemein berechnet werden. Google Ads ist das meist bekannte und damit das beliebteste Tool zur Schaltung von Werbeanzeigen. Google änderte die Bezeichnung seines Tools im Juli 2018 von Google AdWords auf Google Ads. Nun stellt sich die Frage, was kostet Google Ads denn überhaupt?! Allgemein lässt sich diese Frage leider nicht beantworten, da sie von vielen verschiedenen Faktoren abhängt. Schauen wir uns die Frage jedoch genauer an.

SEO Abkürzungen

SEO Abkürzungen

In diesem Blog-Artikel wird das Thema SEO Abkürzungen thematisiert. Im Online Marketing Dschungel gibt es ein eigenes Fachjargon samt allerhand Abkürzungen. Dem ein oder anderen schwirrte deshalb schon der Kopf, wenn er versuchte sich in das Gebiet Online Marketing einzuarbeiten. Dieser Artikel gibt nun eine klare Übersicht über verschiedenste Fachbegriffe mit ihren Abkürzungen.

Was ist SEO?

Was ist SEO?

SEO – schon oft gehört und in aller Munde, aber was ist das eigentlich? SEO ist die Kurzform für Suchmaschinenoptimierung und stammt aus dem Englischen: Search Engine Optimization. Was ist SEO nun? Lüften wir das Geheimnis doch im folgenden Artikel und lassen uns von SEO überzeugen.

Webflow Erfahrungen

Webflow Erfahrungen

Wer sich fragt was genau Webflow ist und was man damit machen kann, ist in diesem Artikel genau richtig. Wir werden gemeinsam die Pros und Contras sowie ob sich der Einsatz lohnt oder nicht, betrachten.

Was ist Google Analytics?

Was ist Google Analytics?

Für all diejenigen, die wirklich wissen möchten, was auf der eigenen Website passiert, ist Google Analytics eines der wichtigsten Werkzeuge. Warum?

Google Shopping einrichten

Google Shopping einrichten

Als Onlineshopbetreiber sollte man sich stets die Frage stellen, welchen weiteren Weg man gehen kann, um seinen Umsatz sowie seine Conversion zu erhöhen. An Werbekampagnen führt hier so gut wie kein kurzfristiger Weg vorbei.

Was kostet Shopify?

Was kostet Shopify?

Unternehmen welche über einen Onlineshop ihre Produkte verkaufen möchten kommen an Shopify, einer der weltgößten Shopsyteme nicht vorbei.

7 Gründe warum Content Marketing funktioniert

7 Gründe warum Content Marketing funktioniert

Im Content Marketing geht es im Grunde genommen um die Erstellung von relevantem und hilfreichem Content – zu deutsch, Inhalt. Die Inhalte sprechen von der Themenwahl her eine klar vordefinierte Zielgruppe an.

Ist meine Facebook Zielgruppe spezifisch genug?

Ist meine Facebook Zielgruppe spezifisch genug?

Wer auf Facebook Werbeanzeigen, sogenannte Ads, schalten möchte, kommt an der Wahl der eigenen Zielgruppenausrichtung nicht vorbei. Die Custom Audiences von Facebook sind hier der heilige Gral, da beliebige Personengruppen ein- und ausgeschlossen werden können.

Jetzt individuelles Angebot anfordern

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns mit Ihnen zu sprechen.

Christian Schmelzle - Geschäftsführung

02435-94989-50      christian.schmelzle@digitalsprung.de

Jede Anfrage wird innerhalb von 48 Stunden bearbeitet.

Erfahrungen & Bewertungen zu digitalsprung GmbH