Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen mit go-digital

Sparen Sie bis zu 16.500 € bei Online Marketing oder neuer Website

Als eines der autorisierten go-digital-Beratungsunternehmen unterstützen wir Sie bei der Erstellung einer eigenen Website sowie Ihrer Online Marketing Strategie. Wir sichern Ihnen die Fördergelder über das BMWi und übernehmen für Sie die Antragsstellung.

50% Kostenübernahme durch das BMWi

go-digital-Förderung Deutschlandweit

16.500 Euro max. Fördersumme

Das Fördermodul in Kürze

Modul Digitale Markterschließung: Im Modul Digitale Markterschließung geht es hauptsächlich um das Betreiben von professionellem Online-Marketing. Im Detail sind die Websiteerstellung, Website Optimierung und die Erstellung von ansprechenden Onlineshops zu nennen. Eine zentrale Rolle spielt hierbei die Umsetzung individueller Online-Marketing-Strategien.

Weitere Informationen unter www.bmwi-go-digital.de

Aufbau Ihrer professionellen Internetpräsenz

Entwicklung Ihrer Online Marketing Strategie

Entwicklung Ihres Onlineshops

Welche Unternehmen können gefördert werden?

P

Unternehmen welche zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses <100 Mitarbeiter beschäftigen

P

Im Jahr vor dem Vertragsabschluss einen Jahresumsatz oder Bilanzsumme von <20 Mio. Euro haben

P

Eine Förderfähigkeit nach De-minimis Verordnung aufweisen

Welche Unternehmen sind von der Förderung ausgeschlossen?

O

Unternehmen der Wirtschafts- und Unternehmensberatung, Rechts- und Steuerberatung

O

Freie Berufe nach § 18 EStG

O

Gemeinnützige Unternehmen, Stiftungen und Vereine

O

Unternehmen des öffentlichen Rechts und Religionsgemeinschaften

O

Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft, Fischerei, Aquakultur

O

Insolvente Unternehmen und Unternehmen in Schwierigkeiten

go-digital FAQs

Was ist go-digital?

Um Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Handel und Dienstleistung unter die Arme zu greifen, bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit seinem Förderprogramm go-digital eine gezielte Unterstützung an, um im digitalen Wandel den Wettbewerbsanschluss nicht zu verlieren.

Warum go-digital?

Die immer zunehmendere Digitalisierung ist für kleine und mittelständische Unternehmen sowie zahlreiche Handwerksbetriebe eine der zentralsten Herausforderungen. Grundsätzlich sind jedoch alle Geschäftsbereiche und Branchen von der digitalen Transformation betroffen. Um heutzutage überhaupt noch wettbewerbsfähig zu bleiben, muss die Digitalisierung fest im Unternehmensprozess verankert sein.

Ist digitalsprung als Beratungsunternehmen für go-digital autorisiert?

Die Full-Service Digitalagentur digitalsprung ist ein vom BMWi autorisiertes Beratungsunternehmen, welches Sie im Zuge des go-digital Förderungsprogramms beraten sowie den Förderantrag für Sie einreich darf.

Die nächsten Schritte

1. Sie senden uns eine Projektanfrage

Sie senden uns einige Informationen zu Ihrem Projekt. Innerhalb von 48 Stunden wird unser Team Sie kontaktieren und gemeinsam mit Ihnen herausfinden, wie wir Ihnen genau helfen können.

2. Kostenloses Beratungsgespräch

Nachdem wir festgestellt haben, dass Sie und Ihr Projekt förderungsfähig ist, findet ein persönliches Beratungsgespräch statt. Wir analysieren genau Ihre Anforderungen und erstellen einen Schritt-für-Schritt-Plan für die nächsten Wochen.

3. Umsetzung

Im nächsten Schritt reichen erstellen wir für Sie Ihren Förderantrag und reichen diesen für Sie ein. Sobald uns und Ihnen die Zusage vorliegt starten wir mit dem Projekt. Sie erhalten wöchentlich Rückmeldung von den Zwischenständen. Bevor wir das Projekt abschließen prüfen wir alle Details und Funktionen.

Jetzt Förderung sichern

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns mit Ihnen zu sprechen.

Christian Schmelzle – Geschäftsführung

02435-94989-50      christian.schmelzle@digitalsprung.de